WHAT TIME
IS IT THERE? (OmU)F / Taiwan 2001, 116 min
R: Tsai Ming-Liang

D: Lee Kang-Sheng, Chen Siang-Chyi, Jean-Pierre Léaud

 

 

Fr 1.4. 05, 20:00 Uhr
Sa 2.4. 05,
22:00 Uhr
So 3.4. 05, 20:00 Uhr
Mo 4.4. 05,
22:00 Uhr

 


*


Der neue Film von Tsai Ming-Liang, THE WAYWARD CLOUD lief gerade heftig umstritten im Wettbewerb der Berlinale. Hier nochmal der letzte, der bei uns in die Kinos kam, poetisch, städtisch, schön. Hsiao Kang verkauft Uhren auf den Straßen von Taipeh, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Ein paar Tage nach dem Tod seines Vaters, trifft er eine junge Frau, Shiang-Chyi, die am nächsten Tag das Land verlassen wird, um nach Paris zu ziehen. Besorgt über seine Mutter, die ständig für die Wiederkunft des Geistes ihres verstorbenen Mannes betet, flüchtet sich Hsiao Kang in die Erinnerung an das kurze Zusammentreffen mit Shiang-Chyi. Um die weite Distanz zu ihr zu überbrücken, streift er herum, und verstellt alle Uhren Taipehs auf Mitteleuropäische Zeit, wie sie in Paris herrscht. Während seine Mutter die verstellten Uhren als Nachrichten ihres Gatten deutet, scheinen sich seltsame Parallelen im Leben von Hsiao-Kang in Taipeh und Shiang-Chyi in Paris einzustellen.