DER WALD VOR LAUTER
BÄUMEN
D 2003, 81 min
B+R: Maren Ade

D: Eva Löbau, Daniela Holtz, Jan Neumann, Ilona Chrisina Schulz

 

Fr 8.4. 05, 22:30 Uhr
Sa 9.4. 05, 20:00 Uhr
So 10.4. 05, 22:30 Uhr

Mo 11.4. 05,
20:00 Uhr

 


*

Melanie Pröschle, eine junge Lehrerin aus Schwaben, tritt mit viel Idealismus ihre erste Stelle an einer Realschule in Karlsruhe an. Für ihr neues Leben macht sie sich jede Menge Hoffnungen. Melanie hat sich fest vorgenommen, alles richtig zu machen. Doch ihre bemühten, übereifrigen Annäherungsversuche treffen bei Nachbarn, Kollegen und Schülern auf unverhohlene Abneigung. Je mehr die Ablehnung ihr gegenüber wächst, desto drängender werden ihre Bemühungen um Anerkennung und Freundschaft. Immer öfter überschreitet sie Grenzen und verstrickt sich schließlich in einen Kreislauf aus Lügen, falschen Hoffnungen und Selbsterniedrigung. Melanie Pröschle ist zu engagiert für diese Welt. Sie ist irritierend enthusiastisch, unfreiwillig komisch und manchmal unglaublich peinlich. Sie möchte alles richtig machen und macht dabei doch so vieles falsch.