*

The Boston Strangler - DER FRAUENMÖRDER VON BOSTON (OF)
USA 1968, 116 min, R: Richard Fleischer

D: Tony Curtis, Henry Fonda, George Kennedy

Boston wird terrorisiert von einer Serie von scheinbar unzusammenhängenden Frauenmorden. Dieser semi-dokumentarische Film basiert auf den tatsächlichen Geschehnissen um einen schizophrenen Massenmörder, der in den 60er Jahren in Boston 13 Frauen umbringt, bevor er gefaßt werden kann. Der Film folgt zu Beginn den Investigationen der Polizei, ihrer Suche nach Mustern und Motiven, bevor der Charakter des Frauenmörders eingeführt wird. Mit den für 1968 seiner Zeit voraus seienden filmischen Mitteln der widescreen-frames und splitscreen-images schafft der Film eine Atmosphäre, die die "Unbegreiflichkeit" der Taten aufgrund der Schizophrenie des Täters deutlich macht. Und für die Retrofans hier noch ein Hinweis: Das Soundsystem war damals mono, und so wird er bei uns (in Originalfassung) auch zu hören sein!