DIE SPIELWÜTIGEN
D 2004, 108 min
R + B: Andres Veiel

mit: Karina Plachetka, Stephanie Stremler, Prodromus Antoniades, Constanze Becker

 

Fr 24.9. 04, 22:30 Uhr
Sa 25.9. 04, 20:00 Uhr
So 26.9. 04, 22:30 Uhr
Mo 27.9. 04, 20:00 Uhr

 


*

Andres Veiel begleitet Karina, Stephanie, Prodomus und Constanze in diesem Dokumentarfilm auf ihrem Weg als SchauspielerInnen. Die hübsche Karina (die man sich übrigens auch in dem Film WIR, hier bei uns im REGENBOGENKINO, als Darstellerin ansehen kann), die wuselige Stephanie, Prodomus, der Blender und die ernste Constanze werden über mehrere Jahre von der Kamera beim Ausleben ihrer Spielwut beobachtet. Herr Veiel schafft es (wie auch immer), dass einem die vier Gestalten ans Herz wachsen. "Im Lauf der sieben Jahre Produktionszeit wussten die vier Schauspieler immer genauer, was sie tun. Sie hatten ein Interesse daran, sich auch selbst zu inszenieren. Und ich hatte meinerseits bestimmte Erzählungen im Kopf. Unsere Interessen sind zunehmend aufeinander gekracht: Alle wollten mal aussteigen." (andres veiel).