SORRY
FOR KUNG FU (OmU)

Kroatien 2005, 71 min
R: Ognjen Svilicic

D: Daria Lorenci, Filip Radoš, Vera Zima, Luka Petrušic


 

Fr 24.11. 06, 20:00 Uhr
Sa 25.11. 06,
22:30 Uhr
So 26.11. 06,
20:00 Uhr
Mo 27.11. 06, 22:30 Uhr

 


*



Hochschwanger kehrt Mirjana aus Deutschland in ihr spießiges Dorf in Dalmatien zurück. Die Schwangerschaft ist Ergebnis einer Liebesaffäre in Deutschland, wohin sie während der Kriegswirren in Kroatien geflüchtet war. Nun ist der Krieg vorbei. Mirjanas Eltern versuchen nach besten Kräften ihr normales Leben wieder aufzubauen. Das wird durch Mirjanas Rückkehr gänzlich auf den Kopf gestellt. In ihrer patriarchalischen und traditionsbewußten Lebensweise tief erschüttert versuchen die Eltern einen Ehemann für die Tochter aufzutreiben. Was durch die Schwangerschaft nicht unbedingt erleichtert wird.

Wundervoll lakonisch bewegt sich die Filmheldin Mirjana in dieser für sie vollkommen fremden und doch so vertrauten Welt ihrer fassungslosen Eltern. Fast ohne Worte verfolgt sie die hektischen Ehemann-Suchaktionen des Vaters. Ungewollt komisch wirken dabei die aussichtslos verzweifelten Eltern in ihrem pragmatischen Wirbel. Dagegen verfolgt Mirjana stoisch dieses elterliche Treiben, denn nur sie weiß, daß es noch heikler werden wird, wenn dann das Kind auf der Welt ist. Ein bezaubernd witziger Film.