QUEREINSTEIGERINNEN
D 2005, 81 min
R: Rainer Knepperges, Christian Mrasek

D: Nina Proll, Claudia Basrawi, Mario Mentrup, Klaus Lemke

 

Sa 26.6. 09, 20 und 22 Uhr
So 27.6. 09, 20 und 22 Uhr
Mo 28.6. 09, 20 und 22 Uhr

 


*


Quereinsteigerinnen sind Frauen, die einen Job beginnen, für den sie nicht ausgebildet sind. Barbara und Katja machen diesen Versuch, indem sie einen Telekommanager entführen und im Haus der Tante in seltsam einsamer Landschaft mit allerlei Haushaltsgerät und spannenden Büchern gefangen halten. Sie fordern den Wiederaufbau der gelben Telefonzellen. Logisch, denn damit fing die Ungemütlichkeit der Welt doch an: Keiner wollte sich an den freistehenden Säulen nass regnen lassen und so wurde das Mobiltelefonieren erfunden. Und wir Zuschauer? Erst reibt man sich verwundert die Augen, dann gluckst man, lacht und freut sich über jedes weitere Detail.