DER PREIS DES ÜBERLEBENS (OmU)
NL 2003, 56 min
R: Louis van Gasteren

 

 

Fr 11.11. 05, 20:00 Uhr
Sa 12.11. 05, 20:00 Uhr
So 13.11. 05, 20:00 Uhr
Mo 14.11. 05,
20:00 Uhr

 


*


Der Preis des Überlebens" ist der Preis, den sowohl die Überlebenden der Konzentrationslager als auch ihre Familien, ihre Kinder und deren Kinder zahlen. Das erlebte Grauen, das die Opfer unfähig macht, sich der Orte ihrer Leiden zu entledigen, das Schuldgefühl gegenüber den Toten, diese Spuren laßen sich auch in den nachfolgenden Generationen nicht verwischen. Die Täter haben damit wenig Probleme, denn nichts schweißt mehr zusammen als Schuld und Verantwortung von sich zu weisen und deshalb ist es hierzulande immer zu früh oder zu spät gewesen. Aber Luis van Gasteren hat die Gegenwart abgebildet, die sich ihrer Vergangenheit nicht entledigen kann.