OPENING NIGHT (OmU)

USA 1977, 147 min
R+B: John Cassavetes

D: Gena Rowlands (Myrtle Gordon), John Cassavetes (Maurice Aarons), Ben Gazzara (Manny Victor)

 

 

Fr 25.2. 05, 20:00 Uhr
Sa 26.2. 05,
20:00 Uhr
So 27.2. 05, 20:00 Uhr
Mo 28.2. 05,
20:00 Uhr

 


*


Die Schauspielerin Myrtle Gordon (Gena Rowlands) weigert sich beim Einproben eines neuen Theaterstücks, das später am Broadway uraufgeführt werden soll, eine Ohrfeige von ihrem Bühnenpartner Maurice Aarons (John Cassavetes) hinzunehmen. Die Rolle in dem Stück "The Second Woman" spiegelt für die ehrgeizige Myrtle zu viel von ihren eigenen unbewältigten Problemen. Sie kann ihren verdrängten Emotionen nicht ins Angesicht blicken. Die gespielte Ohrfeige erlebt sie als Angriff und Demütigung, die sie psychisch nicht ertragen kann. Für sie ist diese Aggression sinnlos. Es ist ein Schlag ins Gesicht, den sie nicht als Schauspielerin und nicht als die Frau dahinter erdulden will. Mit Alkohol versucht sie der inneren Zerrissenheit zu entkommen. Ein Unfall, bei dem eine junge Verehrerin von ihr, ums Leben kommt und Myrtle sich mitschuldig fühlt, führt sie ins Zentrum der gespaltenen inneren Abgründe. Bei der Premiere, zu der sie total betrunken und verspätet erscheint, folgt ihr Befreiungsakt als Frau und Schauspielerin. Sie katapultiert sich aus dem Seelentief heraus.