LICHTER
D 2003,  105 min
R: Hans-Christian Schmid


D: Ivan Shvedoff, Sergei Frolov, Anna Yanovskaya, Alice Dwyer

 

Fr 5.5. 06, 22:30 Uhr
Sa 6.5. 06, 20:00 Uhr
So 7.5. 06, 22:30 Uhr
Mo 8.5. 06,20:00 Uhr

 


*

veradrake

Episodenhaft erzählt Hans-Christian Schmid in dieser rigorosen Moralparabel vom Schicksal von Flüchtlingen an der deutsch-polnischen Grenze. Kaum eine Autostunde von Berlin entfernt wird an dieser "Wohlstandsgrenze" täglich und stündlich über Menschenleben entschieden.

Schmid erzählt von denen, die alles tun um über diese Grenze in den "goldenen Westen" zu gelangen, er erzählt von denen, die alles tun um das zu verhindern. Er erzählt von denen, die an der Grenze verdienen und von denen, die an ihr verlieren. Und er erzählt von solchen, die damit ihre Probleme haben.