*



Lebenskünstlerinnen

D 1999, 110 Min (Video), R: Gesine Meerwein / Katharina Gruber

Gesine Meerwein und Katharina Gruber lassen in ihrem Dokumentarfilm den sieben porträtierten Frauen viel Raum und Zeit, so dass es diesen möglich wurde, ihre Erfahrungen mit der Krebserkrankung offen zu erzählen. Wie sehr und in welch unterschiedlicher Weise diese Frauen zu Lebenskünstlerinnen geworden sind, zeigt sich vor allem in der Kraft und der Offenheit, mit der sie all jene Fragen aufgreifen, mit denen sich alle an Krebs erkrankten Frauen auseinandersetzten müssen. Dass dabei einige der porträtierten Frauen spirituelles und alternatives Heilvertrauen zurückweisen und zugunsten schulmedizinischer Eingriffe aufgegeben haben, dürfte für die einen wohltuend für die anderen aber schwer zu ertragen sein.