*

Iwans Kindheit - Iwanowo Detstwo
UdSSR 1962, 95 min, R: Andrej Tarkowskij

D: Kolja Burjajew, W. Subkow, E. Scharikow

Und immer wieder gern: Tarkowskij. Alles längst Klassiker. An dieser Stelle für alle als kleine Erinnerung: Mit Iwans Kindheit zeigt das Regenbogenkino Tarkowskijs erste Filmregie. Eine eigenwillige Erzähltechnik und bemerkenswerte Bilder erzeugen die Wucht und Glaubwürdigkeit mit der uns Iwans Geschichte erzählt wird. Der zwölfjährige Waisenjunge Iwan wird als Kundschafter an die Front geschickt. Der Krieg zerstört zunächst seine Seele, dann seinen Körper.