*

Heimweg
Wode Fuqin muqin
China 2000, 98 min, R.: Zhang Yimou

D: Zhang Ziyi, Sun Honglei, Zheng Hao

Wer die beiden bei uns fast gleichzeitig gestarteten und nur kurz zu sehenden neuesten Filme von Zhang Yimou verpasst hat, erhält jetzt die Gelegenheit, sie im Regenbogenkino nachzuholen. HEIMWEG erzählt in langen farbigen Rückblenden die Geschichte einer grossen Liebe in schwieriger Zeit. Der für die Beerdigung seines Vaters aus der Stadt in sein Heimatdorf zurückgekehrte Sohn vergegenwärtigt sich die Liebe seiner Mutter zu seinem Vater. Immer länger werden die farbgewaltigen Rückblenden um am Ende mit dem Beerdigungszug, dem letzten HEIMWEG in der schwarzweiss gezeichneten Gegenwart anzukommen.