*

Ghost World
USA 2000, 112 min, R: Terry Zwigoff

D: Thora Birch, Scarlett Johansson, Steve Buscemi u.a.

Also hier könnte stehen: "Vielleicht ist es lustig, einen ganzen Film lang auf den Bus zu warten." Aber das würde den Film nicht wirklich beschreiben. "Ghost World greift Motive des gleichnamigen Under-groundcomics von Daniel Clowes auf, der auch am Drehbuch mitarbeitete. (...) natürlich zeigen Zwigoff und Clowes nicht das wahre Amerika, sondern nur die eine, die andere Seite: die der begrenzten Möglichkeiten. Ihre sehr persönliche Perspektive, ihr kritischer, ironischer, teilweise böser Blick fördert vieles zu Tage, was sonst verborgen bleibt. (...) Ein Film mit Gespür für das Absurde und Vergnügen am Exzentrischen." (epd-Film)