THE FIVE
OBSTRUCTIONS (OmU)
DK 2001-2003, 90 min
R: Jørgen Leth und Lars von Trier
K: Dan Holmberg,

Dokumentarfilm / Spielfilm

mit Jørgen Leth, Lars von Trier, Alexandra Vandernoot

 

 

Fr 1.4. 05, 22:30 Uhr
Sa 2.4. 05, 20:00 Uhr
So 3.4. 05, 22:30 Uhr
Mo 4.4. 05, 20:00 Uhr

 


*

'Der Perfekte Mensch', von Jørgen Leth 1967 gedreht, der die Konstruktion des perfekten Konsummenschen ironisch ins Bild setzt, ist in Dänemark eine Art Kultfilm, den auch Lars von Trier liebt. Im Jahr 2000 macht er dem Regisseur ein Angebot für einen neuen Film: in fünf Variationen soll Leth seinen Film neu drehen, diesmal allerdings mit trickreichen Vorgaben von Lars von Trier. Die Vorgaben umgeht Leth zunächst virtuos, sie scheinen ihn geradezu zu beflügeln. Aber schon beim zweiten Film ist von Trier nicht zufrieden, und überlegt sich Bestrafungen in Form von neuen Auflagen. Es entwickelt sich ein durchaus vergnüglich anzusehendes Spiel zwischen den beiden an dessen Ende bewiesen wird, dass alle Kunstfertigkeit und stilistische Brillanz beim Filmemachen nichts weiter ist als ein Selbstschutzreflex des Regisseurs und dass zu guter letzt nichts anderes zählt als die persönliche Wahrheit. Grad wie im richtigen Leben.