*



Es beginnt heute

F 1998, 117 min, R: Bertrand Tavernier

D: P.Torreton, M. Pittaresi, N. Kaci, F. Bette u.a.

Ca commence aujourd´hui ist eben kein PC-Sozialarbeiterfilm, wie eine Inhaltsangabe vermuten lassen könnte. Es ist vielmehr eine sehr genaue Beobachtung und 1a filmische Umsetzung von sozialer Wirklichkeit, ein Diskurs über ´den Marsch durch die Institutionen`einer zur Groteske erstarrten, bürgerlichen, zutode verwalteten Bürokratie. Ein Provinzschuldirektor nimmt offenen Auges und wachen Verstandes aus einem ganz persönlich genommenen Verantwortungsbewußtsein heraus den Kampf mit Vorgesetzten, Technokraten und ignoranten Dorfbewohnern auf, um dem kaputtverwalteten Leben der Ärmsten der Armen seiner Gemeinde ein Minimum an Stolz oder Integrität zurückzugeben.