*

Dandy
D 1988, 90 min,
R: Peter Sempel

D: Blixa Bargeld, Nina Hagen, Nick Cave, Dieter Meier, Kazuo Ohno

Ein Musikfilm auf der Suche nach dem göttlichen Unsinn des Hierseins. Frei nach "Candide" von Voltaire.
"Ich gab´s auf, aus der Handlung schlau zu werden, und ließ mich von den Bildern treiben, als wären sie Musik." (D. Kuhlbrodt im tip)
Am 1. April feiern die "Einstürzenden Neubauten" zwanzigjähriges Bestehen. Das war für uns ein Grund, diesen Film zu zeigen. Denn wenn Blixa Bargeld und Nick Cave in Kreuzberg an der Bar sitzend zu sehen sind, wird einem mal wieder klar, was in den Achtzigern hier so los war und wie verdammt lange das schon her ist.
Peter Sempel wird voraussichtlich an einem Tag der Vorführungen anwesend sein, welcher war noch nicht klar, also schaut einfach mal rein
.