BUNGALOW
D 2002 84 min R.: Ulrich Köhler

D.: Lennie Burmeister, Trine Dyrholm, Devid Striesow, Nicole Gläser

 

Fr 19.9.03, 22:00 Uhr
Sa 20.9.03,
20:00 Uhr
So 21.9.03,
22:00 Uhr

Mo 22.9.03,
20:00 Uhr

 


*

Hauptdarsteller Gefreiter Paul setzt sich beim Ausflug von der Truppe ab. Er verlebt ein paar Tage im leerstehenden elterlichen Bungalow, wird aufgeschreckt durch die Ankunft des älteren Bruders samt Freundin. Es entwickeln sich Beziehungen, es entstehen neue Geschichten. Für mich ein Warum-Fragen-Film. Was das ist? Ein Film, in dem ich mich ständig gefragt habe, warum tut er oder sie das. Der Film gibt auf diese Fragen keine Antworten, er überlässt sie - wie auch schon die Fragen - dem Publikum. Das inspiriert, macht wach im Kopf und ist spannend. Eine Warum-Frage wird übrigens doch beantwortet: Der Lehrer fragt Paul ziemlich entgeistert, warum er denn zum Bund gegangen sei. Pauls Antwort: Aus Gewissensgründen.