BUFFALO 66 (OmU)
USA 1998, 110 Minuten
R: Vincent Gallo

D: Christina Ricci (Layla), Vincent Gallo (Billy Brown), Anjelica Huston (Janet Brown), Ben Gazzara (Jimmy Brown)


Fr 23.6. 06,
22:30 Uhr
Sa 24.6. 06,
20:00 Uhr
So 25.6. 06,
22:30 Uhr
Mo 26.6. 06,
20:00 Uhr

 


*


Vincent Gallos Regiedebüt ist eine wunderschön absurde und verquere Liebesgeschichte. Billy hat unschuldig fünf Jahre im Knast abgesessen. Nun landet er, abgemagert, zitternd vor Kälte, nervös und mit einem ungeheuren Drang zum Pinkeln, in einem abweisenden Herbsttag. In der Freiheit. Niemand wartet auf ihn.

Also besucht er erst mal seine Eltern. Für diese Gelegenheit muss eine Schwiegertochter her. Billy entführt die Tänzerin Layla, um den Eltern ein Pärchenidyll zu präsentieren.

Spröde, witzig, absurd, komisch und sehr lakonisch wird die schräge Eltern-Sohn-Beziehung und schließlich natürlich die vorsichtige Annäherung zwischen Billy und Layla   erzählt.
.