BIN JIP (OmU)
ROK 2004, 95 min
R: Kim Ki-Duk

 

 

D: Jae Hee, Lee Seung-yeon

 

 

 

Fr 25.11. 05, 22:30 Uhr
Sa 26.11. 05,
20:00 Uhr
So 27.11. 05,
22:30 Uhr
Mo 28.11. 05,
20:00 Uhr

 


*


Ein junger Mann zieht in Wohnungen ein, deren Eigentümer verreist sind. Er räumt auf, macht die Wäsche, beobachtet Gegenstände und das dagelassene Alltagsleben der Abwesenden. Er entwendet nichts. In einem luxuriösen Domizil trifft er auf eine schöne Frau. Sie wird von ihrem Ehemann misshandelt. Ohne Worte ziehen beide zusammen weiter. Eine Liebesgeschichte, ein Ausbruch aus den konventionellen Strukturen, getaucht in traumähnliche Bilder von betörender Schönheit. Eine poetische Reise in die Gefühlswelt der Protagonisten. Die Konturen der Realität schwinden. Was bleibt ist die Stärke der Vision, die Liebe ermöglicht. Ein melancholisches und bizarres Filmgedicht an die Kraft der romantischen Zweisamkeit.