DER STILLE
AMERIKANER (OmU)

Aus/USA 2002, 100 min
R: Phillip Noyce

D: Michael Caine, Brendan Fraser, Do Thi Hai Yen

 

Fr 23.7. 04, 20:00 Uhr
Sa 24.7. 04, 22:30 Uhr
So 25.7. 04, 20:00 Uhr
Mo 26.7. 04, 22:30 Uhr

 


*

Die Geschichte der Rivalität zwischen einem älteren britischen Journalisten (M.C.) und einem befreundeten jungen Amerikaner (B.F.) um die Liebe einer Vietnamesin im Saigon der 50er Jahre spiegelt, vor dem Hintergrund steigender politischer Spannungen im Land, zugleich den Übergang vom Kolonialismus der "alten Welt" Europas zur neuen, nicht minder ausbeuterisch-brutalen, wenn auch meist verdeckter operierenden Machtpolitik der "neuen Welt", der Vereinigten Staaten. Phillip Noyce hat präzise und aus historischem Wissen den bereits 1955 erschienenen hellsichtigen Roman Graham Greenes umgesetzt, der den Krieg der Amerikaner in Vietnam im darauffolgenden Jahrzehnt konsequent vorausahnt.